Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview

Aktuelle Filme
Mit Siebzehn
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Tangerine L.A.
 » DVD kaufen
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Yojiro Takita, Regisseur
Yojiro Takita, geb. 1955, gehört nach über 20 Spielfilmen in zwei Jahrzehnten, darunter schwarze Indie-Komödien, aufwendige Fantasy-Kassenhits und preisgekrönte historische Dramen, zu den großen Meistern des japanischen Kinos. An NOKAN reizte ihn die Herausforderung, sich an ein Thema zu wagen, von dem andere die Finger ließen - und es zum Erfolg zu führen. Eine wahre Flut von Auszeichnungen, sechs Millionen Zuschauer und der Auslands-Oscar als Krönung geben ihm Recht.

Kurzbiografie Yojiro Takita
Geboren 1955. Takita wurde 1976 Regieassistent bei Hiroshi Mukais Shishi Productions und absolvierte 1981 sein Regiedebüt mit CHIKAN ONNA KYOSHI, gefolgt von etwa 20 weiteren Softpornos.
Sein erster Spielfilm KOMIKKU ZASSHI NANKA IRANAI! (1986) fand großen Beifall auf dem New York Film Festival. In den folgenden Jahren entstanden u.a. die schwarze Indie-Komödie THE YEN FAMILY (1988), WE ARE NOT ALONE (1993), THE EXAM (1999) und SECRET (1999; Remake von Luc Besson).
Im Jahr 2001 stürmte sein Special Effects Fantasy-Film ONMYOJI (THE YING-YANG MASTER) das Box Office, 2003 folgte das Sequel ONMYOJI 2. Sein historisches Drama WHEN THE LAST SWORD IS DRAWN fand im selben Jahr große Anerkennung bei der Kritik und gewann eine beeindruckende Zahl von Preisen, die 2004 in der Auszeichnung als Bester Film beim Japanischen Filmpreis gipfelte. Zu seinen letzten Filmen zählen ASHURA (2005) und das Baseball-Drama THE BATTERY (2007).