Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview

Aktuelle Filme
Mit Siebzehn
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Tangerine L.A.
 » DVD kaufen
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Maria Blom über ihren Film HALLOHALLO
HALLOHALLO ist ein Film über einen normalen Menschen, eine ehrliche kleine Geschichte über eine Krankenpflegerin. Disa hat alles falsch gemacht, ihre Wohnung ist nicht schön, sie schwitzt, wenn sie ihren Ex treffen soll, und ihre Kinder denken, dass sie eine Niete ist. So etwas finde ich witzig! Ich glaube sehr an Humor. Wenn es immer nur düster zugeht, dann verschließe ich mich. Humor ist raffinierter, er geht tiefer und macht den Zuschauer offen.
Wenn man ins Kino geht, will man nicht nur dasitzen und verkrampft die Zähne zusammenbeißen, man will Spaß haben und über das Elend lachen. Ich bin jedenfalls so!
Hallohallo
Dialog aus dem Film
MARY: Stell dir vor, man würde in seiner letzten Stunde auf Erden auf einmal begreifen, dass man nie gelebt hat. Dass man sich nie getraut hat, sein wahres Ich zu zeigen. Wer man wirklich ist. Dass man sich immer nur verkrochen hat. Dass man nie gewagt hat, glücklich zu sein.
DISA: Aber woher will man überhaupt wissen, wer man wirklich ist? Und woher weiß man, dass man glücklich ist?