Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview
Mit Siebzehn

Aktuelle Filme
Tangerine L.A.
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

MAPPLETHORPE: LOOK AT THE PICTURES
Ein Dokumentarfilm von Fenton Bailey & Randy Barbato
mit Robert Mapplethorpe, Edward Mapplethorpe,
Fran Lebowitz, Brice Marden, Debbie Harry u.a.
USA/Deutschland 2016, 108 Minuten

Hier ist ein provokativer Künstler,
der Unsterblichkeit verdient!
GUARDIAN

Ab 3. November 2016 im Kino!
Publikumsseite:
www.Mapplethorpe-DerFilm.de
Facebookseite:
www.facebook.com/mapplethorpederfilm


MAPPLETHORPE: LOOK AT THE PICTURES
© Robert Mapplethorpe Foundation. Used by permission.
Berühmt und berüchtigt ...
Mehr Skandal als seine Fotografien machte nur sein Leben.
Robert Mapplethorpe war besessen von der Magie der Fotografie
und der Magie des Sex.
MAPPLETHORPE: LOOK AT THE PICTURES
© Robert Mapplethorpe Foundation. Used by permission.
„Look at the pictures – seht euch die Bilder an!” Mit diesen Worten prangerte Senator Jesse Helms das Werk von Robert Mapplethorpe im Kongress an. Fünfundzwanzig Jahre später tut der erste umfassende Dokumentarfilm über den Künstler seit seinem Tod genau das – mit uneingeschränktem Zugang zu seinem Werk, den schönheitstrunkenen Bilden von schwulem Sex, Blumenstilleben, Akten von schwarzen Lovern, High-Society-Porträts und S&M-Praktiken.
Ich möchte eine Geschichte sein,
nachts erzählt in Betten auf der ganzen Welt!
ROBERT MAPPLETHORPE
Die wichtigste Stimme in diesem Dokumentarfilm ist dank wiederentdeckter Interviews Mapplethorpes eigene Stimme. Absolut offen und ehrlich spricht er über sein Leben, seine Lieben und sein Werk. Das Resultat ist das faszinierende Porträt eines Künstlers, der sein Leben nicht nur dem Ziel widmete, „es zu schaffen” und mit seiner Kunst reich und berühmt zu werden, sondern zugleich der Fotografie die überfällige Anerkennung als Kunst zu verschaffen. Beides ist ihm mit eleganter Provokation geglückt.
MAPPLETHORPE: LOOK AT THE PICTURES
© Robert Mapplethorpe Foundation. Used by permission.
Schönheit und Satan sind eins
ROBERT MAPPLETHORPE
Robert Mapplethorpe starb am 9. März 1989.
Am 4. November 2016, einen Tag nach Kinostart,
hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.


PRESSESTIMMEN
Robert Mapplethorpe – ein James Dean mit Kamera und Peitsche – hatte ein Leben, das Vasari zu Tränen gerührt hätte: des Mitgefühls, aber auch des Glücks über das pure anekdotische Gold. Hier ist ein provokativer Künstler, der Unsterblichkeit verdient!
GUARDIAN
Ich möchte eine Geschichte sein, nachts erzählt in Betten auf der ganzen Welt!
ROBERT MAPPLETHORPE
Robert Mapplethorpe – the hustler with a Hasselblad whose sexually explosive photographs thrilled and horrified America!
GUARDIAN
Der vielleicht kontroverseste visuelle Künstler des 20. Jahrhunderts!
ROLLING STONE
So freimütig wie sein Werk!
SCREEN INTERNATIONAL
A remarkable achievement!
TIMES
Herausragend!
THE INDEPENDENT
Thoughtful and compelling!
EXPRESS
Glorious!
GAY TIMES
Remarkably candid!
HOLLYWOOD REPORTER
Wunderschön!
BBC
Brings a complex artist into fine focus!
LA TIMES
Mapplethorpe gets the documentary he deserves!
i-D
James Dean with a camera (and whip): Robert Mapplethorpe – dashing, dark and dangerous!
GUARDIAN
Seht ihn euch auf der größten Leinwand an!
ENTERTAINMENT.IE
Ihr werdet fasziniert sein!
BRITISH JOURNAL OF PHOTOGRAPHY
Robert Mapplethorpe had a life to make Vasari weep – with compassion, but also with joy at its sheer narrative gold!
GUARDIAN
Eine brillante Doku über einen der umstrittensten und kompromisslosesten Künstler aller Zeiten!
RANKIN
LOOK AT THE PICTURES pulls no punches, on one hand almost idolising Mapplethorpe and putting him on a pedestal, while on the other showing the more desperate story behind his rise and desire for fame. Engaging and informative, it´s a brilliant documentary about one of the most polarising and uncompromising photographic artists of all time. Not for the easily offended, but a must watch if you are a student of the history of photography and art!
RANKIN
I want to be a story told in beds at night around the world!
ROBERT MAPPLETHORPE
Beauty and the devil are the same thing. I want to see the devil in all of us. That's my real turn-on!
ROBERT MAPPLETHORPE