Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview

Aktuelle Filme
Mit Siebzehn
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Tangerine L.A.
 » DVD kaufen
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Statements der Regisseurin Laetitia Masson:
LASS DICH VON DEINEN GEFÜHLEN LEITEN!
Wenn Du nichts verstehst, ist das nur normal. Wenn Du Dich verloren fühlst, gut so. Geh mit, lass Dich treiben! Lass Dich von Deinen Gefühlen leiten. Du wirst in den Kopf der Figur hinein getragen. Zugegeben, in ihrem Kopf geht es nicht immer einfach und direkt zu. Aber ist das bei Dir anders?
Folge der Figur. Nicht der Geschichte. Die erschließt sich am Ende. Oder noch später. Eines Tages, eines Nachts, im Bett oder im Büro ... wirst Du verstehen ... oder auch nicht. So oder so wirst Du genau das verstehen, was Du verstehen willst. Auf Grundlage Deiner eigenen Geschichte, Deiner eigenen Empfindungen. Wenn daraus für jeden Betrachter ein anderer Film wird, umso besser!
"Menschen sind gesellige Wesen, die sich geliebt fühlen müssen, um zu fühlen, dass sie existieren", sagt der Psychiater im Film...
Am Anfang steht die Frage der Liebe. Wie sollen wir sie beantworten? Wer hat die Antwort? Ich habe sie nicht. Ich stelle Fragen, ich empfinde, ich fühle ... wie Gabrielle Rose im Film ... an einem gewissen Punkt reichen Fragen. Sie braucht keine Antworten. Sie versteht nicht alles, was ihr geschieht... Aber sie ist auf dem Sprung, sie will etwas...
EIN SCHWINDELERREGENDER FILM ÜBER DEN SCHWINDEL
Das wichtigste ist, vom selben Schwindel wie Gabrielle Rose im Film ergriffen zu werden. Sie möchte verstehen, wer sie ist, woher sie kommt, wohin sie geht. Wir werden alle von Fantomen begleitet, und alle suchen wir den Sinn unseres Lebens. Jeder wählt seinen Führer: Gott, Elvis, Marx, den Dollar, die Gerechtigkeit, die Moral, die Nachbarin gegenüber... Jeder muss das "Anderswo" aufsuchen womit immer er kann: Whiskey, Heroin, Schokolade, Männer, Frauen, oder alle zusammen. Und dann braucht jeder Hilfe: SOS-Vereine aller Arten, Psychoanalytiker... Das versucht der Film zu zeigen. Dass das materielle Leben uns nicht genügt. Dass wir alle unser "Opium" brauchen. Manche mässig, manche übermässig... Alles wegen der Liebe..."