Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview

Aktuelle Filme
Mit Siebzehn
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Tangerine L.A.
 » DVD kaufen
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

STATEMENT DES REGISSEURS
Irgendwo in der Mitte des Meeres gibt es einen Haufen Felsen.
Man kommt ganz leicht hin: Geh bis ans Ende der Welt, dann nach rechts und noch ein Stück weiter, dann triffst du auf eine alte Boje auf der steht:

Sainte-Marie-La-Mauderne

Wenn du's je dahin schaffst und dir einen Augenblick Zeit nehmen kannst, begegnest du sicher meinen Freunden Germain, Yvon und allen anderen 117 Dorfbewohnern, und zwar vor dem Laden für alles oder bei den Hafenanlagen - alle etwas gescheckt und unkultiviert, aber hallo, sie geben dir das Gefühl, das du da für immer bleiben könntest.

Arm und schlicht sind sie und haben keine Ahnung vom fiebrigen Tempo unserer Städte, die Hascherl, aber wie sie um ihre Würde ringen, zeugt von mehr Kraft und Lebenslust als du und ich je kennen werden.


Ach, fast hätte ich's vergessen. Dieser Film, der mitten im Nirgendwo spielt und von Verlassensein, Schmach und Würde handelt, ist auch ein bisschen naiv: Er beruht auf dem Glauben, dass Komödien nicht notwendig eine geringere Form von Film sind.